Fohlen 2016
Start  >>  Fohlen  >>  Fohlen 2016

Fohlenfeif am 22.09

Alle Pferdefreunde, Züchter und Fohlenbesitzer sind herzlich eingeladen! Richter ist wieder Jens Füchtenschnieder - für das leibliche Wohl wird auch gesorgt. Zum Zeitplan...


Welcome Sigurbjörn

Wir begrüßen den wunderschönen Hengst Sigurbjörn frá Skíðbakka III - IS2012184500 - bei uns und freuen uns auf einen vielversprechenden 5-Gänger, den wir auch in der Zucht einsetzen werden. Mehr Infos hier..


ABSCHIED

Der plötzliche Tod von Pipar frá Grönagangen trifft uns mitten ins Herz. Wir trauern mit Thomas, Iris und Lilu - In Erinnerung an unvergleichbar schöne Zeiten mit diesem außergewöhnlichen Pferd und echten Freund - mehr Bilder 


Sieger Rheinland Cup

Wir freuen uns über Platz 1 beim Rheinland Cup 2017 - wiederholt von Achim im Pass und von Daggi in der Viergang schwer sowie über Platz 2 von Laura in der Viergang leicht und Vielseitigkeit!


Sieger Hengstfohlen Rheinland

Wir sind glücklich und stolz, dass Trúr vom Recherbusch zum Sieger Hengstfohlen Rheinland ausgezeichnet wurde, gefolgt von Linur vom Recherbusch auf Platz 2. Mehr hier...


Die Fohlenschau

war ein sehr gelungener und erfolgreicher Tag - von 26 geprüften Fohlen wurden 8 mit Elite bewertet und davon stammen 4 Elite Fohlen vom Hof Recherbusch. Mehr zu den Ergebnissen und Bildern hier...


Premiere bestanden

Das erste IPZV Turnier auf dem Veybachhof kann man einen vollen Erfolg nennen - dank aller Helfer, Richter, Sponsoren, Gästen und fast 180 Nennungen. Mehr Infos und die ersten Bilder hier...


Fohlen im Juli

Kaum ist die Premiere des Turniers bestanden, bekommen 3 unserer Stuten ihre Fohlen. Mehr Bilder dazu hier...


Rheinland Cup 2016

Wir freuen uns über 2x Platz No.1 beim Rheinland Cup 2016: im Pass mit Achim und Farsaell und im Viergang schwer mit Daggi und Schampus.


Skór bleibt Hengst

da wir sein einzigartiges Farbgen "Fuchs Sabino W8" mit Blesse Züchtern zur Verfügung stellen. Mehr hier.


Erste Fohlenschau

wurde Dank Richter Jens Füchtenschnieder, der zahlreichen Helfer, Teilnehmer und Gäste ein voller Erfolg. Erste Impressionen von Hannah Stolz findet Ihr hier.


Wellenreiten

Mit Freunden, Pferden und Hunden ein paar Tage am Strand und Meer... Mehr Bilder gibt es hier


Direkt 3 von uns wurden auf den Roderathen Tölttagen Kreismeister in verschiedenen Kategorien. Mehr Infos hier


Willkommen Farsæll

Überglücklich und stolz begrüßen wir Farsæll von der Elschenau bei uns auf dem Hof. Danke Styrmmi! Mehr zu Farsæll hier.




Aktuelles

22:46
Kat: Nachrichten
14:01
Kat: Nachrichten
10:18
Kat: Nachrichten
20:39
Kat: Nachrichten
19:05
Kat: Nachrichten
19:00
Kat: Nachrichten
19:08
Kat: Nachrichten
17:18
Kat: Nachrichten
11:09
Kat: Nachrichten

Stichworte


Die Fohlen vom Hof Recherbusch - 2016

Greta vom Recherbusch: 5 Stunden alt. M: Grit - V.: Trúr frá WetsinghFalko vom Recherbusch - 1 Tag alt. M: Fenja v. W.-Hofsteadt - V: Glymur frá KvistumFalko vom Recherbusch - 5 Tage alt. M: Fenja v. W.-Hofsteadt - V: Glymur frá KvistumEldur vom Recherbusch - 1 Tag alt. M: Elja von Faxaból - V: Glymur frá KvistumEldur vom Recherbusch - 1 Tag alt. M: Elja von Faxaból - V: Glymur frá KvistumDiva vom Recherbusch - 4 Tage alt. M: Dùna frá Skjálg - V: Glymur frá KvistumSwana vom Recherbusch - 6 Tage alt. M: Pokkadis vom Rosenhof - V: Glymur frá KvistumLukka vom Recherbusch - 3 Tage alt. M: Lykkja frá Skammbelnsstööum 3 - V: Glymur frá KvistumLukka vom Recherbusch - 7 Tage alt. M: Lykkja frá Skammbelnsstööum 3 - V: Glymur frá KvistumNaddur vom Recherbusch - 3 Stunden alt. M: Næla frá Skíðbakka 3 - V: Glymur frá KvistumNaddur vom Recherbusch - 3 Tage alt. M: Næla frá Skíðbakka 3 - V: Glymur frá Kvistum
Greta vom Recherbusch: 5 Stunden alt. M: Grit - V.: Trúr frá Wetsingh
Falko vom Recherbusch - 1 Tag alt. M: Fenja v. W.-Hofsteadt - V: Glymur frá Kvistum
Falko vom Recherbusch - 5 Tage alt. M: Fenja v. W.-Hofsteadt - V: Glymur frá Kvistum
Eldur vom Recherbusch - 1 Tag alt. M: Elja von Faxaból - V: Glymur frá Kvistum
Eldur vom Recherbusch - 1 Tag alt. M: Elja von Faxaból - V: Glymur frá Kvistum
Diva vom Recherbusch - 4 Tage alt. M: Dùna frá Skjálg - V: Glymur frá Kvistum
Swana vom Recherbusch - 6 Tage alt. M: Pokkadis vom Rosenhof - V: Glymur frá Kvistum
Lukka vom Recherbusch - 3 Tage alt. M: Lykkja frá Skammbelnsstööum 3 - V: Glymur frá Kvistum
Lukka vom Recherbusch - 7 Tage alt. M: Lykkja frá Skammbelnsstööum 3 - V: Glymur frá Kvistum
Naddur vom Recherbusch - 3 Stunden alt. M: Næla frá Skíðbakka 3 - V: Glymur frá Kvistum
Naddur vom Recherbusch - 3 Tage alt. M: Næla frá Skíðbakka 3 - V: Glymur frá Kvistum

Greta, unser erstes Fohlen in diesem Jahr, hat uns den 1. April versüßt. Das zutrauliche und schöne Stutfohlen kommt ganz auf Mama Grit und Trúr frá Wetsingh.

3 Wochen später wird Falko geboren. Der große und hübsche (noch) Schwarzfalbe stammt von Glymur und Fenja v. W.-Hofstaedt ab.

Nach 8 Tagen wird uns von Elja von Faxaból ein isabellfarbener Hengst mit Aalstrich geschenkt, Letzteres hat sich sowohl von Mama als auch Papa Glymur durchgesetzt. Wir sind gespannt, wie sich der Kleine farblich entwickeln wird.

Anfang Mai verzaubert uns Dùna frá Skjálg mit einer wunderschönen Stute, deren aparte Züge auf keinem Bild der Kamera festzuhalten ist. Tiefschwarz ist sie geboren und kann nur Diva getauft werden. Wir sind neugierig, was sich aus der Mischung Schimmel und Graufalbe entwickeln wird. Papa ist nämlich Glymur.

Und dann geht es Schlag auf Schlag und die Überraschungen häufen sich.

Ende Mai fohlt Schneewittchen (Pokkadis vom Rosenhof) recht unverhofft am Abend, etwas zu früh und dann noch das erste Stutfohlen! Erstaunt stellen wir fest, dass es sich bei Swana um einen Schwarzfalben handelt, der auch die Ohren von Papa Glymur hat. Hat doch eigentlich vom Zeitpunkt der Trächitigkeit her Hörður die Stutenherde begleitet ...

2 Tage später entdecken wir zum Glück, dass Lykkja frá Skammbelnsstööum 3 fohlen will und holen sie schnell von der Wiese in den Offenstall. Da das Fohlen mindestens 5 Wochen zu früh auf die Welt wollte, hatte Lykkja so einige Schwierigkeiten. Doch konnten wir die Beine drehen und auch den festen Tragesack aufreissen, damit das Stutfohlen unvesehrt geboren werden konnte. Lukka besticht durch ihre Eleganz und Größe und kommt daher ganz auf Mama und Papa Glymur.

Nach 3 Tagen Pause wird Nælas erstes Fohlen geboren, sie schenkt uns einen wunderschönen und ausgefallenen Graufalben-Schecken, den wir Naddur nennen. Papa ist natürlich Glymur.

Was für eine Woche!

Im Juli und September erwarten wir weitere Fohlen! Wir werden berichten.